Andreas Arndt

VAPS GmbH: Neue Doppelspitze für zukunftsweisende Digitalisierung

Isernhagen, 6. März 2024 – Die VAPS GmbH, ein führender Full-Service-Anbieter für IT-Dienstleistungen im VW- und Audi-Händlersegment, gibt bekannt, dass Andreas Arndt ab dem 1. März 2024 die Geschäftsführung übernommen hat. Gemeinsam mit Troy Rass bildet er die Doppelspitze des Unternehmens und setzt auf neue Wege, um die VAPS-Gruppe weiter voranzubringen.

„Mit Andreas Arndt haben wir uns einen erfahrenen Experten für Transformation und Operationalisierung an die Seite geholt“, sagt Troy Rass. Sowohl im Konzern- als auch Start-up-Umfeld hat Arndt bereits erfolgreich seine Fähigkeiten unter Beweis gestellt. Seine Expertise wird dazu beitragen, die VAPS als zukunftsweisenden Digitalisierungspartner zu positionieren. “Ich freue mich über die Möglichkeit, meine Erfahrungen einzubringen und die VAPS, ihre Kunden und Partner auf dem Weg zur vollständigen Digitalisierung zu begleiten”, sagt Arndt.

„Wir sind fest davon überzeugt, dass die Kombination aus Andreas Arndts Expertise im Change Management und Troy Rass’ technischem Know-how uns dabei helfen wird, unsere Vision von einer digitalisierten Zukunft in der Automobilbranche zu verwirklichen“, betont Dirk Weddigen von Knapp, Präsident des VW- und Audi-Partnerverbands (VAPV). „Gemeinsam werden wir die VAPS auf die nächste Stufe heben und innovative Lösungen für unsere Kunden entwickeln.“

Pressemitteilung als PDF

Pressemitteilung Andreas Arndt (70 Downloads )